Der Tischtennisverein im Oberbergischen...

Damen siegen im Spitzenspiel

Schwalbe­damen siegen im Spitzen­spiel gegen TTC Fritz­dorf mit 8:4
(von Chris­tine Lam­mert)

Dies­mal ohne Iri­na Lam­mert und Laris­sa Krohm starteten die Damen in neu­formiert­er Mannschaf­s­tauf­stel­lung mit den Neuzugän­gen Chris­tiane Robrecht und Simone Hart­mann.
Das Dop­pel Lammert/ Kren­zke gewann knapp in fünf Sätzen gegen Schnitzler/ Gawen­da, während sich Robrecht/ Hart­mann knapp geschla­gen geben mussten.
Nach den Ein­gangs­dop­peln gin­gen die Bergneustädt­terin­nen klar mit 6:1 in Führung.
Mit ein­er Nieder­lage für Robrecht gegen Ross­bruch wurde die Führung gestoppt.
Daraufhin fol­gten zwei weit­ere Nieder­la­gen für Clau­dia Kren­zke und Simone Hart­mannn, die bei­de im knap­pen fün­ften Satz ver­loren.
Nach ihrer Nieder­lage gewann Kren­zke gegen ihre ehe­ma­lige Mannschaft­skol­le­gin Meike Schnit­zler mit 3:2.
Zum Schluss machte Chris­tine Lam­mert den Sack gegen Gawen­da mit einem klaren 3:0 zu.
Mit diesen zwei wichti­gen Punk­ten bauen die Damen aus Bergneustadt die Tabel­len­führung weit­er aus.