Der Tischtennisverein im Oberbergischen...

Heimspiel gegen Düppel beschert den ersten Sieg

Die zweite Her­ren­mannschaft kann sich über den ersten Sieg in der 3. Bun­desli­ga freuen. Das Team um Mannschafts­führer Vla­do Bro­da gelang am Sam­stag ein 6:4 Erfolg über ersatzgeschwächte Gäste vom TTC Düp­pel.

Die Par­tie startete mit zwei Dop­pelsiegen von Broda/Duda und Kushov/Eggers. Daraufhin gewan­nen Bro­da, Eggers und Duda die punk­t­brin­gen­den Einzel. Kevin Eggers stach durch zwei Einzel­er­folge an diesem Tag beson­ders her­vor.
Im näch­sten Spiel wartet der FC Köln auf die Bergneustädter Zweitvertre­tung. Die Favoriten­rolle sollte im Vorhinein klar sein. Alles andere als ein Sieg des Tabel­len­führers aus der Dom­stadt wäre eine haushohe Über­raschung.

69512432-036-keeC-656x240-DERWESTEN

Kevin Eggers: Avancierte zum Match­win­ner gegen den TTC Düp­pel (Foto: H. Braun)