Ein Titel für die Geschichtsbücher

30.Aug 2021 | 1.Bundesliga, Allgemein, News | 0 Kommentare

Im Endspiel der Doppelkonkurrenz bei den Deutschen Meisterschaften in Bremen setzten sich Benedikt Duda und Dang Qiu von Borussia Düsseldorf mit 3:0 gegen Ruwen Filus (TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell) und Steffen Mengel (Post SV Mühlhausen) durch. Damit sicherten sich Duda/Qiu diesen Titel zum vierten Mal in Folge und stellten den fast 30-jährigen Rekord von Jörg Roßkopf und Steffen Fetzner ein. (Foto: Jörg Fuhrmann)
 

Neuste Beiträge

Showdown in der Burstenhalle

Showdown in der Burstenhalle

am Donnerstag, den 29.Februar 2024 ab 19:00 Uhr kommt es in der Burstenhalle zum Showdown zwischen dem TTC Schwalbe Bergneustadt und dem TSV Bad...

mehr lesen