Schwalbe mit Überraschungscoup

14.Dez 2023 | 1.Bundesliga, Allgemein, News | 0 Kommentare

Am 9.Spieltag der Tischtennis Bundesliga gelingt dem TTC Schwalbe Bergneustadt in der heimischen Burstenhalle eine Überraschung gegen TTF Liebherr Ochsenhausen. Romain Ruiz bringt die Schwalben mit einem 3:0-Erfolg gegen Hayato Suzuki in Führung. Hugo Calderano auf der Seite der Gäste gleicht zum 1:1 aus. Im Duell der Ex-Mannschaftskameraden setzt sich Benedikt Duda gegen Alvaro Robles durch. Der Brasilianer Calderano sorgt dann wieder für den Ausgleich. Im Schlussdoppel behalten Benedikt Duda/Adrien Rassenfosse die Oberhand gegen Alvaro Robles/Hayato Suzuki.

Neuste Beiträge

Showdown in der Burstenhalle

Showdown in der Burstenhalle

am Donnerstag, den 29.Februar 2024 ab 19:00 Uhr kommt es in der Burstenhalle zum Showdown zwischen dem TTC Schwalbe Bergneustadt und dem TSV Bad...

mehr lesen