TTC Schwalbe mit dem zweiten Streich

20.Dez 2023 | 1.Bundesliga, Allgemein, News | 0 Kommentare

Im letzten Heimspiel des Jahres 2023 gelang TTC Schwalbe Bergneustadt eine zweite Überraschung. Mit 3:0 setzten sich Ruiz, Rassenfosse und Duda gegen die Gäste aus Thüringen durch. Im ersten Spiel des Abends erkämpfte Romain Ruiz einen 3:2 Erfolg über Ovidiu Ionescu. Anschließend schickte Post SV Mühlhausen mit Steffen Mengel einen Spieler ins Rennen, der seit 17 Spielen ungeschlagen war. Adrien Rassenfosse meisterte die Herausforderung meisterlich und setzte sich mich 3:1 durch. Benedikt Duda sorgte dann mit einem 3:0 gegen Daniel Habesohn für den Schlusspunkt.

Neuste Beiträge

Showdown in der Burstenhalle

Showdown in der Burstenhalle

am Donnerstag, den 29.Februar 2024 ab 19:00 Uhr kommt es in der Burstenhalle zum Showdown zwischen dem TTC Schwalbe Bergneustadt und dem TSV Bad...

mehr lesen