TTC Schwalbe im Pokal-Viertelfinale

13.Okt 2021 | 1.Bundesliga, Allgemein, News | 0 Kommentare

Im Achtelfinale des DTTB-Pokals musste TTC Schwalbe Bergneustadt beim 1.FSV Mainz 05 antreten. Elias Rafenur brachte die Schwalben mit 1:0 in Führung. Alvaro Robles schraubte durch seinen Erfolg über Abdullah Telha Yigenler den Zwischenstand auf 2:0 hoch. In einem hart umkämpften Match setzte sich Benedikt Duda mit 3:2 gegen den Materialexperten Luka Mladenovic durch und machten den Einzug ins Pokalviertelfinale perfekt.

Neuste Beiträge

Showdown in der Burstenhalle

Showdown in der Burstenhalle

am Donnerstag, den 29.Februar 2024 ab 19:00 Uhr kommt es in der Burstenhalle zum Showdown zwischen dem TTC Schwalbe Bergneustadt und dem TSV Bad...

mehr lesen